Schubert Klassik goes Bavaria 

 

Samstag 12.06.2021

 

 starten wir in Mühldorf am Inn zu unserem Auswärtsspiel.

 

Freitag, den 11. Juni ist eine Convoy Anreise geplant, mit abendlichem Beisammensein. Samstags die Ausfahrt im Bundesland das der Liebe Gott persönlich gemacht hat und am Sonntag besteht die Möglichkeit gemeinsam noch einen kleinen Ausflug zu fahren. Freut Euch auf dieses große Abenteuer. Wunderschöne Landschaften, interessante Stopps, ein Wiedersehen mit dem Binser sein Auto, von

 

 

IRGENDWIE UND SOWIEO

 

und den nettesten Menschen der Welt. Den TeilnehmerInnen der Schubert Klassik

 

 

Update+++++Update+++++Update+++++Update+++++Update+++++Update+

08.04.2021

 

Wir freuen uns über den ungebrochenen Zuspruch und die schon sehr zahlreich eingegangenen Anmeldungen. Die immer wieder angedeutete Frage können wir noch nicht beantworten, sind aber wie gehabt optimistisch. Ab Mai wollen wir alle Zweifel ausräumen und werden dann über die homepage berichten. Bis dahin bleibt es dabei. Mir faahn!

 

08.05.2021

 

Die Inzidenzen fallen, die Zahl der Geimpften steigt, die Unternehmenslust lässt sich kaum noch zügeln, die Lockerungen werden immer lockerer, das Wetter endlich besser. Es sieht so aus, als würde es wirklich klappen und dieses Jahr kann unsere Ausfahrt stattfinden. -Jedoch !

 

Wir haben die Verantwortung für die gesamte Veranstaltung und müssen daher leider absagen.

Auch wenn sich die Zahlen in die richtige Richtung entwickeln und wir einen Inzidenz von unter 50 erreichen, genügt ein Fall in der Gastronomie die wir anfahren, in den Hotels in denen wir gebucht haben oder beim Orga Team und wir sind geliefert.

Wir hätten sogar ein Apotheker-Team gehabt, das uns morgens getestet hätte, aber dennoch wären wir, auch mit einem tagesaktuellen negativen Test, nicht von der Maskenpflicht befreit. Aber das Gesellige Miteinander macht  den Hauptteil der Schubert Klassik aus, und den wollen wir nicht maskiert erleben.

 

Auch aus Verantwortung für die uns unterstützenden Personen und Unternehmen, die teilweise Ihre Grundstücke und Räumlichkeiten zur Verfügung stellen, können wir nicht so tun, als wenn die Gefahr nicht mehr bestünde. Wir bedauern es sehr, denn die zahlreichen Anmeldungen zeigen, wie gern eine Jede und ein Jeder und * mitgefahren wäre. 

Eine Verlegung in den Herbst macht wenig Sinn. Zum Einen häufen sich dort die "verlegten Veranstaltungen" bereits, zum Anderen könnte es dann eine 4. oder gar 5. Welle geben und  alle Planungen würden zunichte gemacht.

 

Seid nicht traurig, der Termin für 2022 steht ja schon auf der homepage, dann müssen wir eben warten.

Wir möchten alle Teilnehmenden bitten, die gebuchten Hotels und Wohnungen rasch abzusagen, die Nenngelder werden umgehend zurücküberwiesen.

 

In der Hoffnung Euch 2022 alle auf der Nennliste finden zu können, verbleiben wir

 

mit freundlichen Grüßen Michaela und Stefan

 

 

Rallye Hotel: Wirth`s Moosham, Isener Str. 4, 83527 Moosham, Tel. 08072-95820, www.wirth-z-moosham.de

Hier sind EZ und DZ zu haben. Ansprechpartner ist Herr Kürzeder. sorry sold out, nur noch EZ buchbar

Weitere Hotels: Hotel St. Georg in St. Wolfgang, Tel. 08085-93030, www.hotel-st-georg.com, hier gibt es eine Tiefgarage. Ansprechpartner ist Herr Wolfgang Killian. Auch hier keine DZ mehr frei. Bald gibts weitere Empfehlungen für

nahegelegene Unterkünfte.

Die Hotelkosten sind nicht in der Teilnahmegebühr enthalten. Darum kümmern sich bitte alle eigenverantwortlich.

 

Freitag, 11.06.2021 Anreise und Check Inn im Wirth`z.  Abfahrt 09:00 Uhr an der Autovermietung Heinemann GmbH, Frankfurter Str. 252, 38122 Braunschweig über den Osten bei lockeren 100 km/h, da auch Gespanne dabei sind und zwei Pausen. Bis jetzt sind wir 26 Fahrzeuge!

Ab 17:30 Uhr "Warmfahren". Come together im Biergarten mit der Gelegenheit sich kennzulernen und ortsübliche Gastlichkeit zu genießen. Es stehen genügend Parkplätze zur Verfügung, nein - keine Garagen.

Tankstelle (Total) und Selbstwaschpark, wie auch Waschstraße in 3 km Entfernung (Haag i.O.).

Samstag, 12.06.2021 ab 07:00 Uhr Frühstück für alle akkreditierten Teilnehmer (es gibt dann ein Bändchen). Die  Akkreditierung findet hier statt. Ausgabe der Roadbooks und Beklebung der Fahrzeuge. Ab 9:30 Uhr gemeinsame Fahrt zum Start nach Mühldorf an Inn. Nach der Aufstellung auf dem Marktplatz und die Begrüßung durch die Stadtoberen und den Bräu (Brauereibesitzer)  Wolfgang Unertl, Abfahrt zur 9.Schubert Klassik, Richtung Chiemsee. Streckenlänge etwa 180 km mit zwei Stopps (1. Ratzinger Höhe nach ca. 60 min und der 2. Stoiber Toni - Trachtenoutlet und Porsche Rennstall - nach weiteren ca. 60 min. jeweils mit Verpflegung) und Zielerreichung in St. Wolfgang beim Rott Rudi gegen 16:30 Uhr (2 km vom Hotel Wirth´s entfernt). Geselliger Ausklang mit Speiß und Trank, Musik und Tracht. Es wird einen Bustransfer (inkl.) zum Hotel Wirth´z geben. Das Hotel St Georg ist quasi in Sichtweite, also zu Fuß prima erreichbar. Das Gelände ist 24h bewacht, die Fahrzeuge können also beruhigt am Ziel verbleiben. Do scheppert nix!

Sonntag, 13.06.2021 Frühstück aller Teilnehmer im Biergarten und offizielles Ende der Schubert Klassik 2021. Check Out.

Wer clever war, fährt gleich weiter in den Urlaub, die Ecke ist einfach ein Traum. Die anderen fahren heim.

Nachlese: Wie bei der Schubert Klassik üblich, wird es auch nach dieser eine Fotoschau in den Räumlichkeiten der Galerie Jaeschke in Braunschweig geben. Der genaue Termin wird noch über diese homepage bekannt gegeben.

 

Warum fahren wir soweit von unserer eigentlichen Spielwiese entfernt? Ganz einfach. Im Eingangstext heißt es " eine Ausfahrt für Freunde und Freunde von Freunden" und wir haben in Mühldorf unseren Freund Wolfgang Unertl, der uns die letzten Jahre immer sehr großzügig mit feinstem Weißbier unterstützt hat. Und der hat nun wieder einen Freund, den Alois, der sofort Feuer und Flamme für die Idee war, das wir mal nach Bayern kommen. Und daher fahren wir in Oberbayern. Quasi zu Freunden, denn nach der Ausfahrt werden alle Freunde sein, do bin i mir sicha.

Übrigens, des hab ich aus zuverlässiger Quelle, auch Preussen (alle Nichtbayern) dürfen sich vertrachten. Also wer Tracht hat, soll gern in eben dieser erscheinen. Wer keine Tracht hat, dem hilft der Stoiber Toni dann schon, gell!

 

Wenn´s weitere berichtenswerte Dinge gibt, findet Ihr die hier.

 

Bis denn, dann,

 

Stefan THEO Braue

  


Harz Winter Challenge 

 

19.-22. Januar 2023

 

So ist der Projektname einer Rallye. Es wäre eine großartige Sache, wenn wir das hinbekommen. Wir stemmen die Organisation, wenn Ihr teilnehmt. Bitte um Euer feedback, ob wir so etwas machen können, oder ob keiner seinem Fahrzeug dies zumuten möchte (Salz, Schee, Glätte, Nässe, Dreck, Dunkelheit)

Orientieren wollen wir uns an bereits bestehenden Veranstaltungen dieser Art, die jedoch alle im Süden stattfinden und recht hohe Teilnahmegebühren haben. Ziel ist es, eine vergleichbare Tour auf die Räder zu stellen und dies für einen reellen Preis. Jede Meinung ist erlaubt. Fahrzeuge bis zu Baujahr 1995 sollen zugelassen werden. Ein Team besteht aus 2 Personen, da Solofahrer*innen die Aufgaben nicht lösen können. Ziel sind 20 Fahrzeuge, damit sich der Aufwand auch lohnt.

 

Geplanter Verlauf:

Basis Braunlage Hotels, Unterkünfte, Gastro

Do.19.01. Anreise, Akkreditierung, technische Abnahme, Prolog, Abendschmaus mit "Wanderung"

Fr.  20.01. Rallye Teil I mit Prüfungen und Aufgaben, Abendessen und Benzingespräche, Reparaturen

Sa. 21.01. Rallye Teil II mit weiteren Prüfungen, Ziel, Verkündung der Ergebnisse, Party

So. 22.01. Gemeinsames Frühstück, Ausgabe der Kopfschmerzmittel und Abreise

 

Wir sind gespannt, wer sich meldet.

 

 


Schubert Klassik *10jähriges* Jubiläum 

 

am Samstag den 11.06.2022

Anmeldung ab April 2022

 

wartet der Solling darauf, von uns unter die Räder genommen zu werden. Start in Braunschweig beim Weltmarktführer für Numismatik und Philatelie. Es geht Richtung Süd-West - Kurs Solling.

Beim ersten Stopp wird uns das Thema mehrsitzige Oldtimer etwas näher gebracht. Zustand 1 ist hier Standard.

Mittags werden wir die größte Oldtimer Sammlung Europas besuchen und uns auch körperlich laben können. 

Zurück geht es dann wieder Richtung Braunschweig wo wir bei einem der größten Rohstoffhändler Deutschlands die Veranstaltung ausklingen lassen.

Eine Tour in einer unglaublich schönen Landschaft mit überraschenden Stopps und Geschichten.

 

Seid dabei, gesund und ohne Maskenpflicht. Anmelden kann man sich ab 01.04.2022 über die homepage /Rubrik Nennung

 

 


Schubert Klassik Nachholfahrt für 2020

 

  Samstag 10.06.2023

Anmeldung erst ab dem 01.04.2023  

 

Wir starten beim Autohaus Holzberg und fahren dann Richtung "Deadwood Forrest" in, durch, über und um den Harz. Die Strecke ist fertig, die Haltepunkte auch, freut Euch, es wird wieder nett. Zielpunkt ist die Firma Heimbs ca. 150m vom Autohaus Holzberg entfernt. Dazwischen eine Strecke für sportliche Fahrer und dieses Mal auch etwas länger als sonst, aber wir konnten nichts wegschneiden, es war einfach zu geil.

Unser Partner Autovermietung Heinemann GmbH hat einige Leih- Oldtimer für die Ausfahrt und für diejenigen, die kein eigenes Fahrzeug haben und auch nicht selber fahren wollen, steht wieder ein "Prosecco Taxi"  bereit, das uns diesmal die Autostadt zur Verfügung stellt.

Das Wetter wird, wie immer, aanmaalich, wie der Braunschweiger so sagt. Für unsere auswärtigen Freunde empfehlen wir Hotels in der Umgebung der Silberquelle, damit die aller-aller-letzte Etappe überschaubar bleibt (BB  Hotel Braunschweig City, Steigenberger, OX Hotel, Frühlingshotel). Sonntag bitte ohne Frühstück buchen, denn dann möchten Michaela und ich Euch in unserem Garten bewirten. Auch dieses Jahr soll es wieder familiär zugehen und obgleich wir schon überregional Aufmerksamkeit erregen, bleiben wir eine kleine lustige Veranstaltung, bei der es um den Spaß an der Sache geht. Dieser wird wieder grandios dokumentiert von unseren Fotografen Annette & Peter Vogel.